Archiv

Xplore Wien 2013

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

Willkommen zum Xplore Festival Wien 2013

  

  

Xplore ist eine dreitägige Veranstaltung zu Kreativer Sexualität, BDSM, Körperarbeit, Tanz, Performance und Ritual.

Xplore bietet über 40 Workshops, Demonstrationen und Performances zu verschiedenen Spielarten und Aspekten von Sexualität.

Xplore stellt ungewöhnliche Menschen vor, die mit dem Phänomen Sexualität spielen, arbeiten und forschen und dabei oft erstaunliche Techniken und Rituale entwickelt haben. Diese Formen sind so vielfältig wie die Sexualität selbst. Sie sind spiritueller Weg oder Teil therapeutischer Arbeit, sie entstehen aus ästhetischen Absichten oder auf der Suche nach Grenzerfahrungen, sie dienen ekstatischen Zwecken oder der meditativen Entspannung. Meistens aber geht es um die pure Lust. Gemeinsam ist all diesen Formen das Spielerische, Kommunikative, Kreative und Öffentliche. Sie repräsentieren eine andere sexuelle Kultur. Sie sind Kunst mit Körper und Seele.

Xplore lädt Dozenten aus aller Welt ein, die in Workshops einen ersten Einblick in ihr Spezialgebiet geben.

Xplore möchte Anstösse geben, Ideen und Bilder. Es wirbt für einen intelligenten, toleranten und spielerischen Umgang mit Sexualität.

Xplore richtet sich an unkonventionell denkende und liebende Menschen aus allen Gesellschaftsschichten, Szenen und Subkulturen. Um sich untereinander auszutauschen und um voneinander zu lernen.

Xplore ist eine Idee des Choreografen und Konzeptkünstlers Felix Ruckert und findet seit 2004 alljährlich in Berlin /Deutschland statt.

Das Xplore Konzept der spielerischen Fusion von Kunst, Körperarbeit und Sexualität hat sich als sehr attraktiv herausgestellt, was in den letzten Jahren zu kontinuierlich steigenden Besucherzahlen führte. Da wir das Berliner Festival aber inzwischen auf 250 Besucher beschränken, um eine gewisse Intimität  zu erhalten, haben wir uns entschlossen auch dieses Jahr Ableger zu bilden und Xplore Festivals auch in anderen europäischen Städten zu veranstalten.

Die Anbindung an die lokale Szene ist uns dabei ein grosses Anliegen und wir sind sehr interessiert an Kontakten zu Personen die den Xplore Gedanken in ihrer Stadt und ihrem Land vermitteln und weitertragen möchten.
 
So wird 2013 auch wieder eine Xplore in Wien stattfinden, mit einem Team bewährter internationaler Xplore Dozenten und in Zusammenarbeit mit der schwelle7-Wien, Einzelpersonen und Gruppen aus Wien und Österreich.

Neben der xplore in Berlin wird es 2013 ausserdem Xplore Festivals in Rom/Italien und Paris/Frankreich geben. Die Xplore in Sydney/Australien, die unter der Leitung von Dr Peter Banki erstmals im Jahre 2011 stattfand, fand dieses Jahr ebenfalls wieder statt.

Willkommen auf unserem Spielplatz.

  

  

alle Photos: © Mélanie Le Grand